30.03.2010

Wahl Qual

Gerade jetzt fallen sie wieder auf, wenn man durch die Frühlingslandschaft streift: Wahlplakate! EIn ganzer Wald davon! Der Werbedruck ist enorm. Allein in Feldmeilen stehen an einer Strassenkreuzung mehr als 15 Plakate (fünfzehn!!) wo sonst nur Wiesengrün die Szenerie beherrscht.

So was wünscht sich doch jeder Kunde einer Agentur. Den Konsumenten zupflastern auf Teufel-komm-raus!

Was Zählt sind scheinbar Köpfe. Die Einfallslosigkeit der Parteien kennt da keine Grenzen. Köpfe und nochmals Köpfe, wohin das trübe Auge blickt. Ich kann mir keinen merken und schon gar nicht, für welche Partei er oder sie antritt. Zur Abwechslung sind's auch mal 3 auf einem Plakat. Man signalisiert so was wie "Teamgeist" oder "Parteistärke", dabei ist es offensichtlich, da hat's Budget einfach nicht für Einzelplakate gereicht!

Es ist an der Zeit, dass die Parteien endlich an der richtigen Stelle investieren. In kreative Ideen für die Wahlkampfwerbung! Da wäre sicher noch viel Potential. Nur für welche Partei sollte man sich als Agentur denn entscheiden? Für die "extremen" Parteien links wie rechts fällt einem sofort was ein. Nur in der Mitte wird's wirklich schwierig. Doch da haben die cristlich-bürgerlichen ja schon mal einen vorgelegt: mit einem Wahlplakat in Zürich für Gerold Lauber der CVP: "Extrem in der Mitte"! Na dann gute Nacht!

Plakate-Dschungel in Feldmeilen!

Plakate-Dschungel in Feldmeilen!

Weitere Bilder
Image 0Image 1Image 2Image 3


Weitersagen Weitersagen
29.03.2010

Fensterplatz in Geografie.
#1



Breaking News per iPhone von der TA-Redaktion, Samstag 20.03.2010

Breaking News per iPhone von der TA-Redaktion, Samstag 20.03.2010

Weitere Bilder
Image 0Image 1


Weitersagen Weitersagen
10.03.2010

Die neue Agentur für ZENA

Die neue Agentur betreut die Traditionsmarke ZENA AG, die Herstellerin des legendären Sparschälers «REX»!

1947 begann die Geschichte des weltberühmten Sparschälers in der Schweiz. Mit der Eintragung des internationalen Musterschutzes (MOD. INT. 11002) für den Sparschäler «REX» legte Alfred Neweczerzal damit den Grundstein für eine sagenhafte Erfolgsstory, die bis heute anhält. «REX», der «König aller Sparschäler», entwickelte sich zum Verkaufs-Hit und ist aus den Küchen in der Schweiz und weltweit nicht mehr wegzudenken. «REX» wurde vielfach kopiert, doch keine Nachahmung besass die einzigartige, Schweizer Qualität des Originals. Abgesehen davon ist er so preiswert, dass es ausländischen Nachahmern schwer fällt, die Schweizer Design-Ikone im Markt ernsthaft zu bedrängen.

Seit 1947 stellt ihn die Firma ZENA Produkte A. Neweczerzal, die heutige ZENA AG (im Familienbesitz) praktisch unverändert her!

Was vor über 60 Jahren mit dem legendären «REX» begann, findet nun eine Fortsetzung mit einem neuen, genialen Produkt, das zu Hause jede Köchin und jeden Koch zu virtuosen Zauberern in der Küche werden lässt: «DIVA» heisst der neue, kleine und handliche Mehrzweckhobel von ZENA aus Affoltern am Albis.

Für die ZENA AG realisiert die neue Agentur die Kommunikationsmassnahmen zur Markteinführung des neuen Produktes «DIVA», ebenso das Verpackungs-Konzept, sowie eine Micro Site im Internet.

Die neue Agentur wurde auch für die Kommunikation der Klassischen ZENA-Produkte beauftragt und realisiert neben dem neuen Corporate Design auch den neuen Internet Auftritt der ZENA AG.

Das DIVA Fotokonzept: Frisch und Kitchenlike

Das DIVA Fotokonzept: Frisch und Kitchenlike

Weitere Bilder
Image 0Image 1Image 2Image 3Image 4Image 5Image 6Image 7Image 8Image 9


Weitersagen Weitersagen
Die neue Agentur
General Wille-Strasse 202
CH-8706 Meilen
+41 (0)79 400 65 53
kontakt@dieneueagentur.com
www.dieneueagentur.com