01.08.2009

Super Normal.
#4

Sommerzeit = Grillzeit. Wenn man der Werbung von Bell glauben schenkt, dann sind wir ein Land voller Grillchefs. Die neuen TV-Spots sind sehr gut gemacht, keine Frage. Auch Komiker Beat Schlatter gibt dem Spot den gewissen Cervelat-Promi-Kult-Faktor. Apropos Cervelat, wer hat's erfunden? Natürlich wir die Schweizer. Das wahrscheinlich älteste Rezept ist in einem bernerischen Kochbüchlein aus dem Jahre 1749 zu finden. Laut Wikipedia wurde der Cervelat, Klöpfer oder Stumpen, wie die Basler und St.Galler in auch noch bezeichnen, zum ersten mal 1891 im Zusammenhang mit der 1. August Feier genannt. Also die erste offizielle Nationalfeiertagswurst der Schweizer. In diesem Sinne, wünschen wir allen ein schönes 1. August Fest. Und vergesst bitte vor lauter Raketen, Vulkanen und sonstigen pyromanischen Spezialitäten, aus vorwiegend fernöstlicher Produktion, den guten alten schweizer Cervelat nicht.

Büetzerforelle, Proletenfilet oder einfach nur Cervelat!

Büetzerforelle, Proletenfilet oder einfach nur Cervelat!


Weitersagen Weitersagen
Die neue Agentur
General Wille-Strasse 202
CH-8706 Meilen
+41 (0)79 400 65 53
kontakt@dieneueagentur.com
www.dieneueagentur.com